Hier stehen Informationen zu dem Jahrgang.

 

Arbeitsgemeinschaften der Wilhelm-Kaisen-Oberschule

Arbeitsgemeinschaften wenn nicht anders angegeben am Dienstag von 14:00 – 15:30


1. Politik AG bei Marcel aus Klasse 9b
„Staaten – Simulation"
Nach der Einführung in die Grundlagen der Politik nehmen alle dieses Jahr die Rolle eines Landes ihrer Wahl ein. Dabei sollten die Teilnehmer die Außenpolitik ihres Landes kennenlernen, wozu ich Informationen gebe. Wenn einem die Außenpolitik seines Landes nicht gefällt, kann man sie natürlich ändern.
Weitere Informationen gibt es in der Politik- AG

2. Schulband bzw. Instrumentalunterricht
Bei 2 Gelegenheiten hatten wir bereits das Vergnügen, unsere Schulband in Aktion zu sehen. Einfach toll. Aber die Schulband braucht dringend Verstärkung!!! Es gibt Instrumentalunterricht für einzelne Instrumente und Proben aller Musiker zusammen.
Dienstag: 13:40 – 14:25 Schlagzeug

Mittwoch:
14:25 – 15:10 Band Anfänger 16:05 – 16:50
15:20 – 16:05 Gitarre Keyboard
16:05 – 16:50 Bass


3. Basteln mit Gaby
In dieser AG könnt ihr die tollsten Sachen basteln in Serviettentechnik, Window-Colour und und und....


4. Gitarre
Hier sind alle herzlich willkommen, die Gitarre spielen lernen möchten.


5. Trommeln
Wenn du ein gutes Rhythmusgefühl hast und gerne Musik machst, bist du hier genau richtig.

6. Mathe Knobel AG
Ein fiktiver Hund rennt von Bern(CH) nach Paris. Die Distanz beträgt Luftlinie 500 km. Am Hinterbein ist eine Blechbüchse angebunden. Der Hund macht Schritte von einem Meter Länge und bei jedem Schritt schlägt die Büchse einmal auf. Seine Startgeschwindigkeit ist 1m/s. Jedes Mal, wenn er die Büchse aufschlagen hört, verdoppelt er seine Geschwindigkeit.
Mit welcher Geschwindigkeit kommt er in Paris an?
Wenn dich so eine Aufgabe reizt, komm in die Knobel AG

7. AG am Mittwoch
Zirkus Hudelrick
16:45 – 18:45
Hier werden Zirkus begeisterte Mädchen und Jungen gesucht, die Einrad fahren lernen möchten, am Trapez turnen, mit dem Diabolo jonglieren, zaubern, artistische Übungen vorturnen.....

 

Lernbüro

 

Die Schüler haben auch weiterhin die Möglichkeit, in dem Raum neben dem Sekretariat ihre Aufgaben aus dem Schulbereich betreut zu bearbeiten. Dienstags ab 13:15 Uhr ist das Lernbüro neben dem Sekretariat besetzt.

 

Profile

 

Profil 1

Profil 2

Profil 3

Profil 4

Bereich A

Bereich B

Gesundheit und Ernährung

Natur und Technik

Literatur und Kommunikation

Interkulturalität

 

Jahrgang 6:         Erstwahl

 

Jahrgang 7:         Neuwahl, Profil aus dem jeweils anderen Bereich

 

Jahrgang 8:         Neuwahl aus den beiden verbleibenden Profilen

 

Jahrgang 9:         Festlegung für die letzten beiden Jahre,

 

Halbjahr10/1 Präsentation des Prüfungsprojektes

 

(§4a der Verordnung über den Erwerb der Abschlüsse)        

 

Wahlen:

 

Ende Klasse 5:         jeweils Erst- oder Zweitwahl in Bereich A und B

 

Ende Klasse 6:         Wahl im anderen Bereich (ein Kreuz)

 

Ende Klasse 7:         ein Kreuz aus verbleibenden zwei Profilen

 

Ende Klasse 8:         freie Wahl

 

 

 

Beispiel:

 

Name

Jg6

Jg7

Jg8

Jg9

Fritz

P1 /BeA

P3 / BeB

P2 oder P3

 

Aylin

P2 / BeB

P3 / BeA

P1 oder P4

 

Ruth

P1 / BeA

P4 / BeB

P2 oder P3